Michael J. Fox dreht wieder

10. März 2009, 19:52
7 Postings

Will trotz schwerer Krankheit Optimismus verbreiten

Der an Parkinson erkrankte US-Schauspieler Michael J. Fox ("Zurück in die Zukunft") will trotz seiner schweren Krankheit Optimismus verbreiten. Für den Fernsehsender ABC dreht er eine Sendung über die Natur des Optimismus. Dabei will er eigene Erfahrungen mit wissenschaftlichen Erkenntnissen verbinden.

Nach eigenen Worten sind die letzten zehn Jahren seit seiner Diagnose mit die glücklichsten seines Lebens gewesen. Die Sendung "Michael J. Fox: Abenteuer eines unheilbaren Optimisten" soll im Mai ausgestrahlt werden. (APA/AP)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Michael J. Fox ist glücklich, trotz Parkinson.

Share if you care.