Südtiroler Ladiner und Schweizer Rumantsch gemeinsam im "Web"

10. März 2009, 17:43
posten

Gemeinsame sprachliche Wurzeln

Unter der Web-Adresse www.filcultural.info präsentieren sich die Südtiroler Ladiner und die Rätoromanen aus dem Schweizer Kanton Graubünden gemeinsam im Internet. Auf der Homepage finden sich Informationen zu Geschichte, Kultur und Geografie sowie aktuelle Meldungen rund um die beiden romanischen Sprachminderheiten.

Ausgangspunkt des gemeinsamen Webauftritts sind nach Angaben vom Dienstag die Gemeinsamkeiten, die die Dolomitenladiner und die Rumantsch in Graubünden verbinden: die sprachlichen Wurzeln, die alpine Tradition, der Lebensraum im Berggebiet und das gemeinsame Interesse am Schutz und der Förderung sprachlicher Minderheiten. Diesen Themen ist auch die Homepage gewidmet, auf der Interessierte nicht nur Informationen über die Geschichte von Ladinern und Rumantsch finden, sondern auch solche über aktuelle Projekte in den ladinischen Tälern oder in Graubünden.

Der Webauftritt unter www.filcultural.info ist in acht Sektionen unterteilt, darunter die Bereiche Geschichte, Kultur, Geografie und Aktuelles. Letztere Rubrik wird aktuell gehalten, indem etwa die Mitteilungen veröffentlicht werden, die das Bozner Landespresseamt in ladinischer Sprache verfasst. Der ladinisch-romanische Internetauftritt ist unter der Federführung des ladinischen Kulturamts des Landes sowie des Amts für Sprachförderung im Kanton Graubünden entstanden, und zwar im Rahmen des EU-Programms Interreg IIIA. (APA)

 

Share if you care.