Nach Gmail auch Calendar offline nutzbar

10. März 2009, 15:20
posten

Der Suchmaschinengigant hat eine weitere Anwendung der Google Apps zur Nutzung ohne Internetverbindung freigegeben

Nachdem Google Gmail offline verfügbar gemacht hat, ist nun Calendar ohne Internet-Verbindung nutzbar. Nutzer können eingetragene Termine ansehen, aber nicht bearbeiten. Das Feature war über Google Apps bereits für Unternehmen und Bildungseinrichtungen verfügbar und steht nun für alle User bereit, wie Google im Gmail-Blog bekannt gegeben hat.

Synchronisierung mit iPhone und Co

Um Google Calendar offline nutzen zu können, müssen Nutzer die Browser-Erweiterung Google Gears installieren. Das Feature befindet sich noch im Beta-Stadium. Die Entwickler müssten noch kleinere Probleme beheben. Zusätzlich zum Offline-Modus stellt Google eine Synchronisations-Funktion für iPhone, Android, Windows Mobile und BlackBerry zur Verfügung. (red)

  • Google Calendar kann offline genutzt werden.

    Google Calendar kann offline genutzt werden.

Share if you care.