Bene: RCB bewertet weiterhin mit "Hold"

10. März 2009, 11:12
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Anlageempfehlung "hold" für die Aktien des heimischen Büromöbelausstatters Bene bestätigt. Das Kursziel sehen die Experten bei einem Wert von 1,40 Euro.

Die Gewinnschätzung für 2009 lautet auf 0,27 Euro und damit noch auf ein positives Ergebnis je Aktie. Im Folgejahr 2010 sehen die Analysten jedoch einen Verlust von 0,03 Euro je Aktie.

Die Bene-Aktie sank bis 10.40 Uhr an der Wiener Börse um 6,19 Prozent auf 1,06 Euro.(APA)

 

Share if you care.