"Buzzer Beater" erlöst Miami

10. März 2009, 10:26
posten

Überragender Dwyane Wade sicherte Sieg über Chicago während der Schlusssirene

Miami - Ein Dreipunkter von Dwyane Wade während der Schlusssirene hat Miami Heat am Montag einen 130:127-Heimsieg nach der zweiten Verlängerung über die Chicago Bulls gesichert. Wade hatte John Salmons wenige Sekunden vor Schluss den Ball in der eigenen Hälfte abgenommen und verwertete danach aus vollem Lauf im allerletzten Moment den sogenannten "buzzer-beater". Der in Chicago geborene Point Guard war mit 48 Punkten und 12 Assists der überragende Mann in den Reihen des NBA-Teams aus Florida, für die Bulls kam Ben Gordon auf 43 Zähler. (APA/Reuters)

Share if you care.