31 Bootsflüchtlinge gerettet

9. März 2009, 16:48
1 Posting

Ihr Boot drohte zu kentern

Athen - Die griechische Küstenwache hat am Montag 31 Bootsflüchtlinge aus den Fluten vor der Insel Chios gerettet. Ihr Boot sei wegen starken Seegangs gekentert, teilte die Küstenwache mit. Die Ägäis ist eine der Routen, über die internationale Schlepperbanden Migranten von der Türkei nach Griechenland und damit in die EU bringen. In den vergangenen vier Wochen wurden in der Ägäis über 370 Bootsflüchtlinge aufgegriffen. (APA/dpa)

Share if you care.