Brandstiftungsserie im zehnten Bezirk

9. März 2009, 10:28
posten

Feuer in drei Kellern gelegt

Wien - Eine Serie von Brandstiftungen hat am Montag in der Früh die Wiener Feuerwehr auf Trab gehalten. In drei Kellern in Häusern in der Triesterstraße und Knöllgasse wurde von unbekannten Tätern Feuer gelegt, berichtete die Rathauskorrespondenz in einer Aussendung.

In der Triesterstrasse 59 wurde Gerümpel unter der Stiege angezündet. Nur wenige Häuser weiter, in der Triesterstrasse 75-77, ist ein Kinderwagen im Keller in Brand geraten. Bei dem dritten gelegten Feuer in der Knöllgasse 55 ging ein Klappbett in Flammen auf. Die Feuerwehr konnte alle drei Brände rasch löschen. (APA)

 

 

 

Share if you care.