Mehr als 50 Verletzte bei Demonstration von Serben

8. März 2009, 17:25
10 Postings

Sicherheitskräfte wurden mit Steinen angegriffen

Pristina - Mehr als 50 Menschen sind bei einer gewaltsamen Demonstration von Serben im Kosovo am Sonntag verletzt worden. Etwa 500 Menschen hätten die Straße zwischen den Orten Gnjilane und Kamenica aus Protest gegen mehrtägige Stromsperren blockiert und die Sicherheitskräfte mit Steinen angegriffen, teilte die Kosovo-Polizei in der Hauptstadt Pristina mit.

Dabei wurden den Angaben zufolge fünf Beamte verletzt. Wie Medien in Belgrad berichteten, wurden bei dem Polizeieinsatz auch mehr als 50 Serben verletzt. In Gnjilane sei es zu Zusammenstößen zwischen der Kosovo-Polizei und Bewohnern gekommen. Zwei Serben seien festgenommen worden. (APA/dpa)

Share if you care.