Sieg und Kristallkugel in Moskau

7. März 2009, 19:51
posten

Big-Air-Champion Stefan Gimpl beendet Saison standesgemäß

Moskau  - Stefan Gimpl hat die Weltcup-Saison im Big Air stilvoll abgeschlossen. Der 29-Jährige aus Saalfelden, der bereits zum dritten Mal als Gesamtsieger festgestanden war, wiederholte am Samstagabend in Moskau seinen Vorjahressieg und übernahm damit die Trophäen für die Tageswertung und den ersten Gesamtrang in der Weltcup-Disziplinwertung. Seinen zweiten Saisonsieg nach Stoneham feierte der WM-Dritte vor dem 20-jährigen Schweizer Thomas Franc und dem Slowenen Marco Grilc. (APA)

Ergebnisse Snowboard-Weltcup Moskau - Big Air: 1. Stefan Gimpl (AUT) 50,4 - 2. Thomas Franc (SUI) 46,4 - 3. Marco Grilc (SLO) 45,5 - 4. Zebastian Landmark (SWE) 44,8 - 5. Dimitri Repnikow (RUS) 44,4 - 6. Niklas Askmyr (SWE) 43,4 - 7. Michael Macho (AUT) 41,2. Weiter (nicht im Finale): 12. Stefan Falkeis - 21. Florian Mausser - 25. Lukas Perteneder (alle AUT)

Weltcup-Endstand (nach 5 Bewerben): 1. Gimpl 4.100 - 2. Grilc 1.640 - 3. Peetu Piiroinen (FIN) 1.450 - 4. Seppe Smits (BEL) 1.200 - 5. Franc 1.144,7 - 6. Jaakko Ruha (FIN) 1.120. Weiter: 9. Macho 1.010 - 20. Falkeis 520

 

Share if you care.