Musikmarkt: Onlinemusik wächst

7. März 2009, 09:20
posten

Österreicher gaben 2008 185 Millionen Euro haben für Musik aus

185 Mio. Euro haben Österreicher 2008 für Musik ausgegeben, bilanziert der Verband der Österreichischen Musikwirtschaft - acht Prozent davon für Downloads und Klingeltöne, neun Prozent für Musik-DVDs und 80 Prozent für CDs. Ein Prozent entfällt auf Vinyl, zwei Prozent auf Single-CDs.

Online wächst

Während der Gesamtumsatz um acht Prozent schrumpfte, wuchs der Digitalmarkt um 14, der Musik-DVD-Verkauf um 22 Prozent. (red, DER STANDARD/Printausgabe)

Share if you care.