Die Steiermark erinnert sich an Woodstock

6. März 2009, 19:05
5 Postings

Von Haschwolken verklärte Nostalgie ist ab 30. April bis Dezember nicht angesagt

Graz - "Absolutely free" heißt ein groß angelegtes Kulturprojekt, mit dem der steirische Kultur-Landesrat Kurt Flecker (SP) das 40-jährige Jubiliäum der Mutter aller Rockfestivals, Woodstock, begeht.

Von Haschwolken verklärte Nostalgie ist ab 30. April bis Dezember nicht angesagt. Der Woodstock-Effekt in der heutigen Gesellschaft und Kunst wird gesucht. Auch mithilfe der Jugend: Karl Stocker beauftragte als Kurator für eine im Joanneum gezeigte Schau 60 Künstler und acht Kulturwissenschafter unter 30. In der Neuen Galerie werden die Voom Portraits von Robert Wilson gezeigt, im Kunsthaus Schere-Stein-Papier über Popmusik als Thema der Kunst. Musikalisch eröffnet am 2. Mai Beat-Poet Saul Williams. (cms/DER STANDARD Printausgabe, 7./8. März 2009)

 

Share if you care.