Handtasche des Opfers geraubt

7. März 2009, 13:14
13 Postings

Zwei Zeugen gesucht - Suche in alle Richtungen

Wien - Der am Mittwochabend in der Dornbacher Straße in Wien-Hernals erstochenen 41-jährigen Julia R. wurde offenbar die Handtasche geraubt. Die Polizei wandte sich am Samstag mit der Bitte um Hinweise über den Verbleib der schwarzen Tasche an die Öffentlichkeit.

In der Tasche, zu der keine nähere Beschreibung vorliegt, befanden sich vermutlich Geldbörse, Schlüsselbund und Ausweise der 41-jährigen Frau. Aufschlüsse erhoffen sich die Ermittler auch von einer mit Krücken gehenden Person sowie einem Taxilenker, die sich am späten Mittwochabend - Julia R. wurde gegen 22.50 Uhr gefunden - laut Hinweisen von Zeugen im Tatortbereich befanden. Diese beiden Personen wurden gebeten, sich im Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 31310/33-111 DW oder 33-113 DW zu melden.

Darüber hinaus gehen die Kriminalisten Hinweisen nach, die sich auf frühere Fälle von Drohung oder Körperverletzung im Bezirk Hernals bzw. im Bereich des Tatorts in der Dornbacher Straße 47 beziehen. (APA)

Share if you care.