"Presse am Sonntag" in finaler Vorbereitungsphase

6. März 2009, 12:07
7 Postings

Stärkerer Focus auf Reportagen und Hintergrundinfos - Führungsteam steht fest

Ab 15. März erscheint "Die Presse" siebenmal wöchentlich. Am Freitag gab der Verlag das neue "Sonntags-Führungsteam" bekannt, das sich großteils aus den Ressortleitern der "Presse" zusammensetzt. Die Chefredaktion über die insgesamt neun Bücher haben Michael Fleischhacker und sein Stellvertreter Michael Prüller inne. Christian Ultsch und Rainer Nowak nehmen sich die Bereiche "Politik" und "Wien" vor und werden dabei von Martina Salomon beziehungsweise Dietmar Neuwirth unterstützt.

Der Wirtschaftsteil "Eco" wird von Franz Schellhorn geleitet, "Sport & Spiel" von Gerhard Hofer und Michael Prüller. Das Ressort "Leben" widmet sich unter der Leitung von Doris Kraus und Erich Kocina der "Vielfalt der Menschheit, Kulturen und Lebensweisen sowie dem Abenteuer Alltag". Die "Kultur" obliegt Norbert Mayer, "Wissen" gibt es unter der Ressortleitung von Martin Kugler und Thomas Kramar, für "Globus" zeichnen Irene Zöch und Wolfgang Greber verantwortlich. Im Buch mit dem Titel "Debatte" gibt Michael Prüller jenen Themen, die Österreich bewegen, "eine würdige Plattform", hieß es in der Aussendung.

Stärkerer Focus auf Reportagen und Hintergrundinfos

Das Design der Sonntagsausgabe beschreibt die "Presse" selbst als "jünger, aufgelockerter und entspannter". Auf den ersten Blick erinnert das Layout mehr an eine Wochen- als an eine Tageszeitung. Inhaltlich unterscheidet sich die Sonntags- von der Wochenausgabe durch den stärkeren Focus auf Reportagen und Hintergrundinformationen. Die "Presse am Sonntag" ist im Abonnement oder an den Verkaufstaschen erhältlich. In den Hängetaschen liegen der Sonntags-Presse auch die Karriere-, Bildungs- und Immobilienteile der Samstagsausgabe bei.

Derzeit wirbt "Die Presse" mit dem Slogan "Rettet den Sonntag" für ihre siebente Ausgabe. Die Parole stammt eigentlich von den Verfechtern des arbeitsfreien Sonntags. (APA)

 

Share if you care.