Lufthansa Cargo legt erste Maschinen still

6. März 2009, 11:34
posten

Die Flaute im Luftverkehr erreicht nun auch die Fracht - zwei Maschinen werden "notgeparkt", weitere Stilllegungen sind möglich

Frankfurt - Wegen der Flaute im Luftverkehr legt die Lufthansa Cargo die ersten beiden Frachtmaschinen still. Die beiden Jets vom Typ McDonnell Douglas MD 11 sollen zum Flughafen Leipzig/Halle überführt und dort abgestellt werden, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Zwei weitere Maschinen gleichen Typs blieben in Frankfurt auf Abruf und könnten bei entsprechenden Aufträgen wieder eingesetzt werden.

Weitere Stilllegungen seien bei einer nochmaligen Verschlechterung der Auftragslage nicht auszuschließen, sagte ein Unternehmenssprecher. Lufthansa Cargo verfügt über eine Flotte von 19 MD 11-Jets und chartert bei Bedarf zu. Seit 1. März arbeiten 2600 Mitarbeiter der Lufthansa-Tochter kurz. (APA/dpa)

Share if you care.