Filmfestival-Tipps fürs lange Wochenende

5. März 2009, 21:24
posten

Tarkovskij-Stars im Filmmuseum, Obama-Doku bei EU-XXL, Schlöndorff-Schau im Filmarchiv

Das Österreichische Filmmuseum lädt zur Wiederentdeckung bzw. Wiedersichtung des Werks von Andrej Tarkowskij (1932-86). Die Retrospektive findet mit Unterstützung der Moskauer Filmhochschule statt, die in diesem Jahr ihr 90-Jahr-Jubiläum feiert. Alle sieben, zwischen 1962 und 1986 entstanden, Spielfilme, von "Iwans Kindheit" und "Andrej Rublev" über "Nostalghia" bis hin zu "Solaris", stehen bis 25. März ebenso am Programm wie ein dokumentarischer Essay Tarkowskijs, drei kürzere Hochschulfilme sowie Werke über den sowjetischen Regisseur (u.a. von Chris Marker, Aleksandr Sokurov).

Am 6.3. um 20:15 zur Vorstellung von "Andrej Rublev" werden, dank der Kooperation mit dem Russischen Kulturinstitut, vier wesentliche "Komplizen" Tarkovskijs im Filmmuseum zu Gast sein: Margarita Terechova (Hauptdarstellerin in "Der Spiegel"), Nikolaj Burljaev (u. a. Hauptdarsteller in "Iwans Kindheit"), der Schauspieler Jurij Nazarov und der berühmte Kameramann Vadim Jusov, der bis inklusive "Solaris" den visuellen Stil von Tarkovskijs Filmen prägte.

--> Ausführlicheres unter www.filmmuseum.at

Beim bis 8. März im Krems stattfindenden Festival EU XXL wird Danny Schechter (Medienkritiker & TV-Journalist, Produzent und Autor, Emmy-Preisträger, Gründer der Medienplattform mediachannel.org) seine Doku "Barack Obama. People's President" ("Wie ein Unbekannter mittels Internet die Wahlen gewinnt") direkt aus dem Schneideraum ins Auditorium der Donau Universität Krems zu einem Werkstattgespräch bringen - am 6. März 2009 ab18:00 Uhr.

Die EU XXL Filmschau in der Österreichischen Filmgalerie bietet eine Auswahl europäischer Spiel- und Dokumentarfilme der letzten Jahre, Schwerpunkt sind "Niederösterreich im Film" und Blitzlichter aus Tschechien; "Drehbuch" ist diese Jahr Diskussions-Schwerpunkt beim EU XXL-Forum.

--> Ausführlicheres unter www.eu-xxl.at


Das Filmarchiv Austria bringt eine Werkschau zum deutschen Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff, die bis zum 70. Geburtstag des Regisseurs am 31. März Filme wie "Die verlorene Ehre der Katharina Blum", "Die Blechtrommel" oder "Der junge Törless" im Wiener Metro Kino zeigt.

--> Ausführlicheres unter www.filmarchiv.at
(red)

Share if you care.