Alla Pugatschowa vor Abschiedstournee

5. März 2009, 19:59
posten

Russische Pop-Ikone will nun ihre Memoiren schreiben

Moskau - Alla Pugatschowa will mit einer Abschiedstournee unter anderem durch Deutschland ihre Bühnenkarriere nach fast 40 Jahren beenden. Nach dieser für 2009 geplanten Konzertreihe werde sie vor allem aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr auftreten, sagte die russische Pop-Ikone nach Angaben der Agentur RIA Nowosti am Donnerstag in Moskau.

In Deutschland wurde die Sängerin, die am 15. April 60 Jahre alt wird, auch durch ihre Zusammenarbeit mit Rocksänger Udo Lindenberg bekannt ("Lieder statt Briefe"). "Ich lege meine Hände aber nicht in den Schoß, sondern werde meine Memoiren schreiben", kündigte sie an.

Zu Sowjetzeiten war Pugatschowa auch in der DDR als Star der russischen Unterhaltungskultur gefeiert worden. Nach der politischen Wende blieb sie in vielen ehemaligen Warschauer-Pakt-Staaten populär. (APA/dpa)

Share if you care.