Auftritt Lydia Mischkulnig

4. März 2009, 16:56
1 Posting

Die auch berüchtigte Autorin gastiert am Donnerstag im Musilhaus in Klagenfurt

Vor zehn Jahren veröffentlichte die Autorin "Sieben Versuchungen" . Einen Roman, eine Gastprofessur in Japan und die Gründung eines Textbüros mit Sabine Scholl später erschienen nun "Neun Heimsuchungen" . Diesmal stellen die"-suchungen" allerdings nur den Untertitel, "Macht euch keine Sorgen" heißt der bei Haymon erschienene Erzählband.

Der Titel mag manchem als Anspielung auf Ingeborg Bachmann erscheinen, das Verhältnis der gebürtigen Klagenfurterin Mischkulnig zur Vorgängerin ist aber zwiespältig. Bekannt und berüchtigt ist Mischkulnig, deren Texten man ihr Filmstudium anmerkt, für ihren bösen Blick. Ihren Witz muss man erst einmal vertragen.

In einem Interview verlautbarte die Schriftstellerin, die Welt sei für sie "ein Irrwitz, er ist überall, und ich höre seinen sirenenhaften Ruf, Mischkulnig, komm heraus, du bist umzingelt, deshalb schreib ich möglicherweise." (pen / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 5.3.2009)

Musilhaus Klagenfurt 19.30

  • Artikelbild
    foto: standard / corn
Share if you care.