Bio-Leinsamen der Marke "Spar Natur*pur"

4. März 2009, 15:45
10 Postings

Produkt mit Rückständen von Schädlingen verunreinigt - Gesundheitsschädlich

Salzburg  - Die Handelskette Spar ruft Bio-Leinsamen der Marke "Spar Natur*pur" zurück und hat das Produkt bereits zur Gänze aus den Regalen genommen. Bei einer routinemäßigen Untersuchung wurde bei einer Charge eine Verunreinigung mit Rückständen von Schädlingen festgestellt, hieß es  in einer Aussendung des Unternehmens. Der Hersteller - vermutlich aus dem Ausland - dürfte ein Mäuseproblem haben, sagte eine Sprecherin.

Kunden, die das Produkt gekauft haben, können es im nächstgelegenen Spar-, Spar-Gourmet-, Eurospar- oder Interspar-Markt zurückgeben. Der Leinsamen sei durch die Verunreinigung gesundheitsschädlich. Vorfälle gab es laut Sprecherin noch keine.

Die Handelskette habe sichergestellt, dass sich der Betrieb einem zusätzlichen ausführlichen Hygiene-Audit unterziehen muss und entsprechende Maßnahmen einleitet. Bis zur Sicherstellung der einwandfreien Qualität der Produkte bleibt der Betrieb für Spar-Marken gesperrt. (APA)

 

Share if you care.