ikp kommuniziert für die Ärztekammer Salzburg

4. März 2009, 15:52
1 Posting

Die bestehenden internen Medien wie Zeitung, Website, e-mail-Newsletter sollen inhaltlich und formal neu konzeptioniert werden

Die Standesvertretung der Ärztinnen und Ärzte in Salzburg kümmert sich in diesem Jahr verstärkt um den Kommunikationsauftritt der Kammer und vertraut dabei auf die Unterstützung von ikp. Die Agentur hat im Dezember 08 und Jänner 09 für die Salzburger Ärztekammer (ÄKS) eine Analyse der internen Kommunikationsmittel "Mitgliederzeitschrift", "Newsletter" und "Intranet" durchgeführt. ikp und die fliegenden fische wurden beauftragt, die bestehenden internen Medien (Zeitung, Website, e-mail-Newsletter) inhaltlich und formal neu zu konzipieren." (red)

Share if you care.