HVB-Komfort Cap-Zertifikat auf Gold

4. März 2009, 08:48
1 Posting

Teilgarantie mit 50 Prozent Puffer - Von Walter Kozubek

Derzeit befindet sich der Goldpreis so stark im Fokus der Anleger, wie schon lange nicht. Wer einen Teil seines Portfoliovermögens dem viel zitierten „Sicheren Hafen" anvertrauen möchte, kann bereits aus einer Vielzahl mehr oder weniger geeigneter Veranlagungsprodukte auswählen.

Mit dem aktuell zur Zeichnung angebotenen HVB-Komfort Cap-Zertifikat profitiert man bis zu einem Höchstbetrag vollständig am Kursanstieg des Spotpreises für eine Feinunze Gold innerhalb der nächsten vier Jahre. Darüber hinaus ist das Zertifikat mit einer teilweisen Kapitalgarantie ausgestattet.

Der von der London Gold Market Fixing Ltd. festgestellte Goldpreis des 9.3.09 wird als Startwert für das währungsgesicherte Zertifikat dienen.

Der Cap befindet sich bei 190 Prozent dieses Startwertes, die Partizipation an einem Kursanstieg beträgt 100 Prozent. Bei 50 Prozent des Startwertes befindet sich die Barriere.

Bei einem Anstieg des Goldpreises partizipieren Anleger somit im Verhältnis 1:1 bis zum Cap an der positiven Wertentwicklung. Befindet sich der Goldpreis am Bewertungstag (4.3.13) gegenüber dem Startwert mit 80 Prozent im Plus, so erfolgt die Rückzahlung des Zertifikates mit 180 Euro. Ab einem Zugewinn von 90 Prozent oder mehr limitiert der Cap das maximale Gewinnpotenzial, da das Zertifikat auch bei einem Kursanstieg von mehr als 90 Prozent mit 190 Euro getilgt wird.

Falls es mit dem Goldpreis nicht wie erwartet gut läuft, dann schützt die teilweise Kapitalgarantie vor Verlusten. Wenn der Goldpreis während der gesamten Laufzeit niemals auf oder unterhalb der Barriere von 50 Prozent des Startwertes notiert, so wird das Zertifikat am Ende mit 100 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt. Wird die Schwelle hingegen angetastet, dann erfolgt die Rückzahlung des Zertifikates mit der tatsächlichen prozentuellen Wertentwicklung des Goldpreises

Das HVB-Komfort Cap-Zertifikat auf Gold, ISIN: DE000HV5AKG0, Laufzeit bis 11.3.13, kann noch bis 6.3.09 mit 100 Euro plus 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das HVB-Komfort Cap-Zertifikat auf Gold bietet eine einfache Möglichkeit, einem ausgewogen zusammengestellten Portfolio eine Prise Gold beizumischen. Die Limitierung der Ertragschancen auf 90 Prozent ist das akzeptable Gegengeschäft zur teilweisen Kapitalgarantie, die Kursverluste von bis zu 50 Prozent während der Laufzeit neutralisiert. Ideal wäre es natürlich, wenn die Barriere ausschließlich am Laufzeitende aktiv wäre.

Share if you care.