Tsvangirai nun auch als Parlamentsabgeordneter vereidigt

3. März 2009, 16:40
posten

"Höhepunkt" auf dem Weg der Bildung einer Einheitsregierung

Harare - Der neue simbabwesische Regierungschef Morgan Tsvangirai ist am Dienstag auch als Mitglied des Parlaments vereidigt worden. Ein Parlamentsdiener sprach von einem "Höhepunkt" auf dem Weg der Bildung einer Einheitsregierung, wie sie Tsvangirais Partei MDC vor fast drei Wochen mit der Partei von Präsident Robert Mugabe beschlossen hatte. Die Vereidigung fand am Vorabend einer Ansprache Tsvangirais vor dem Parlament statt, in der er die Schwerpunkte seiner Regierungsarbeit vorstellen will.

Simbabwe war nach den Parlaments- und Präsidentschaftswahlen im März 2008 im Chaos versunken, weil Tsvangirais MDC den Sieg für sich beanspruchte, Mugabe dies aber nicht zugestehen wollte. Mitte Februar einigten sich die beiden Parteien auf eine Zusammenarbeit. Mugabe hatte in der vergangenen Woche verkündet, dass die jetzige Regierung ungefähr zwei Jahre im Amt bleiben werde. Dann soll es Neuwahlen geben. (APA)

 

Share if you care.