Hagebau steigert 2008 Umsatz

3. März 2009, 16:16
posten

Flächenbereinigt macht das Plus 4,5 Prozent aus

Wien - Die Baumarkt-Kette Hagebau entwickelte sich im Vorjahr in Österreich gegen den Markt. Hierzulande kletterte der Netto-Verkaufsumsatz der 48 Märkte und 29 Gartencenter um 3,4 Prozent auf 184 Mio. Euro. Flächenbereinigt machte das Plus 4,5 Prozent aus, hieß es am Dienstag in einer Aussendung der ZEUS-Systemzentrale, die unter anderem die Hagebaumärkte Österreich und Deutschland im Franchisesystem führt.

In Deutschland stiegen die Netto-Verkaufserlöse der 294 Hagebaumärkte um 3,8 Prozent auf 1,3 Mrd. Euro. Flächenbereinigt kam es zu einem Plus von 1,1 Prozent. Für 2009 wird in Österreich und Deutschland ein "moderates Wachstum" erwartet, da sich nicht abschätzen ließe, welche Auswirkungen die Finanzkrise auf das Baumarkt- und Gartencenter-Geschäft haben werde. Ein Wachstumsfaktor werde auch heuer die Erweiterung des Standortnetzes sein. (APA)

Share if you care.