Ancelotti darf bleiben

3. März 2009, 14:35
6 Postings

Sofern der AC Milan Ligaplatz drei und damit die Champions League erreicht

Rom - Der AC Milan hat seinem angezählten Trainer Carlo Ancelotti den Rücken gestärkt. Der 49-Jährige werde den Club auch in der kommenden Saison betreuen, sollten die Mailänder zumindest Ligaplatz drei und damit die Champions League erreichen. Das betonte Milan-Geschäftsführer Adriano Galliani am Dienstag. "Wenn wir Dritter werden, bleibt er", erklärte Galliani, der auch an einer Verlängerung des Leihvertrages mit Superstar David Beckham bastelt.

Milan hat nach dem Aus im UEFA-Cup gegen Werder Bremen auch in der Serie A den Anschluss verloren. Nach einem 1:2 in Genua gegen Sampdoria liegen die Mailänder bereits zwölf Punkte hinter dem Lokalrivalen Inter auf Platz drei. Im vergangenen Jahr hatte Milan die Champions League trotz seines Starensembles als Tabellenfünfter verpasst. Ancelotti betreut Milan seit 2001, ist damit der längstdienende Trainer der Serie A. 2003 und 2007 holten die Mailänder die Champions League, 2004 die Meisterschaft. (APA)

 

Share if you care.