Lkw stieß gegen Eisenbahnbrücke

3. März 2009, 13:21
posten

A4 bei Parndorf war stundenlang gesperrt - Lkw-Lenker schwer verletzt

Ein schwerer Lkw-Unfall hat sich gegen 11.40 Uhr auf der A4 im Nordburgenland ereignet: Es wurde sowohl die Ostautobahn als auch die Bahnlinie gesperrt.  Die Sperre der A4 hat laut Polizei einige Stunden gedauert.

In der Nähe der Ausfahrt Parndorf krachte ein Sattelschlepper gegen eine Eisenbahnbrücke. Der Lkw-Lenker wurde dabei schwer verletzt. An der Unfallstelle befanden sich das Rote Kreuz und ein Notarzthubschrauber. Die Feuerwehren von Neusiedl und Parndorf rückten zu Bergungsarbeiten aus.

 Aus Ungarn kommende Fahrzeuge wurden bei der Abfahrt Neusiedl von der Autobahn abgeleitet. Der aus Richtung Wien kommende Verkehr wurde bei Parndorf von der A4 gelotst. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet, hieß es von der Sicherheitsdirektion Burgenland. (APA)

Share if you care.