Vierter BZÖ-Landesrat heißt Christian Ragger

3. März 2009, 12:01
19 Postings

Alle Spekulationen um Claudia Haider damit obsolet

Klagenfurt - Der Kärntner BZÖ-Obmann Uwe Scheuch hat am Dienstag angekündigt, mit allen Landtagsparteien über eine Zusammenarbeit verhandeln zu wollen. Eine Personalentscheidung ist bei den Orangen bereits gefallen: Der Lavanttaler Abgeordnete Christian Ragger (36) wurde als viertes BZÖ-Regierungsmitglied nominiert, sämtliche Spekulationen über einen Einstieg von Claudia Haider in die Regierungspolitik (derStandard.at berichtete) sind damit obsolet.

Ragger sei einstimmig nominiert worden, sagte Scheuch bei einer Pressekonferenz. "Mit dieser Entscheidung sind jetzt alle Regionen Kärntens in der Regierung vertreten", erklärte der Parteiobmann. Welches Ressort der Jurist übernehmen soll, dazu wollte sich der BZÖ-Chef vor den Parteienverhandlungen nicht festlegen. Vor der Landtagswahl am Sonntag hatte Landeshauptmann Gerhard Dörfler aber mehrfach das Sozialressort für das BZÖ beansprucht. (APA)

Share if you care.