Pläne für Obamas Hubschrauber im Internet veröffentlicht

3. März 2009, 07:14
posten

Internetnutzer im Iran verschaffte sich Einsicht in Pläne

Washington - Ein Internetnutzer im Iran hat sich nach US-Angaben Einsicht in Pläne für einen Hubschrauber von Präsident Barack Obama verschafft. Bereits in der vergangenen Woche sei bekanntgeworden, dass jemand unerlaubt Einblick in entsprechende Unterlagen genommen habe, erklärte das Sicherheitsunternehmen Tiversa. Sprecher Scott Harrer sagte am Montag, die Daten seien über einen Auftragnehmer im Internet bekanntgeworden.

Um welches Unternehmen es sich handelt, wurde nicht bekannt. Harrer sagte lediglich, Lockheed Martin, das an einer neuen Hubschrauberflotte für den US-Präsidenten arbeitet, sei nicht für den Zwischenfall verantwortlich. Pentagon-Sprecher Geoff Morrell betonte, bei den Informationen handle es sich nicht um geheime Daten. Obama fliege nicht mit dem betreffenden Hubschrauber. (APA/AP)

Share if you care.