CA Immo fährt Millionen-Verlust ein

2. März 2009, 18:41
4 Postings

Ergebnis drehte auf minus 152,6 Millionen Euro

Wien - Die börsenotierte CA Immobilien Anlagen AG ist im Geschäftsjahr 2008 nach vorläufigen Zahlen tief in die Verlustzone geraten. Durch Abschreibungen bzw. negative Neubewertungen im Ausmaß von knapp 286 Mio. Euro drehte das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBIT) trotz kräftig gestiegener Mieterlöse auf minus 152,6 Mio. Euro, teilte das Unternehmen am Montag mit. 2007 war noch ein Gewinn in etwa diesem Ausmaß - konkret 151,5 Mio. Euro - eingefahren worden.

Operativ habe sich das Geschäft mit einem 42-prozentigen anstieg der Mieterlöse auf 175,3 Mio. Euro positiv entwickelt, betonte das Unternehmen. Inklusive höheren Einnahmen aus Immobilienverkäufen sei das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) um 52 Prozent auf 137,8 Mio. Euro gestiegen.

Abwertung des Immobilienvermögens

Demgegenüber stand jedoch die - krisenbedingte - Abwertung des Immobilienvermögens um rund 7 Prozent sowie ein deutlich verschlechtertes Finanzergebnis. Nach minus 45,3 Mio. Euro 2007 fiel im Vorjahr ein Finanzverlust von 142,8 Mio. Euro an, begründet durch höhere Finanzierungskosten und Beteiligungsabwertungen, so die CA Immo. Das Ergebnis vor Steuern sackte damit auf minus 295,4 Mio. Euro ab, nach einem Plus von 106,2 Mio. Euro im Vorjahr. Das vorläufige Konzernergebnis nach Minderheiten betrug 2008 minus 237,1 Mio. Euro, nach einem Konzerngewinn von 52,1 Mio. Euro im Jahr.

"Die Abwertungen für 2008 sind Ergebnis einer marktnahen und realistischen Bewertung unseres Immobilienportfolios", betont Vorstandssprecher Bruno Ettenauer in der Mitteilung. Die CA Immo verfüge dank der stabilen Vermögens- und Finanzierungsstruktur aber "weiterhin über eine robuste Basis, um sich in dem aktuell herausfordernden Marktumfeld durchsetzen zu können". 2009 werde sich das Unternehmen auf Kosteneinsparungen und die Umsetzung von wichtigen Projekten wie im Europaviertel in Frankfurt konzentrieren. (APA)

Share if you care.