Hier kamen Dinos durch ...

2. März 2009, 18:00
3 Postings

Dorfbewohner entdeckt fossilierte Fußabdrücke in Südkorea - Spuren etwa 100 Millionen Jahre alt

Seoul - In Südkorea hat ein Dorfbewohner zehn Zentimeter tiefe fossilierte Fußspuren von Dinosauriern entdeckt. Der 59-Jährige habe am vergangenen Samstag zunächst einen fossilen Fußabdruck in einem Felsen gefunden, die anderen Abdrücke seien unter einer Erdschicht verborgen gewesen, wie die nationale Nachrichtenagentur Yonhap am Montag berichtete.

Experten vermuten, dass die mehr als 40 Fußabdrücke im Landkreis Haman im Südosten des Landes von einer Saurierart stammen, die in der Gegend der heutigen Provinz Süd-Kyongsang vor etwa 100 Millionen Jahren während der Kreidezeit gelebt hatte. Wie alt sie genau sind, müssten genauere Untersuchungen noch klären. Bereits vor vier Jahren sind in der Nähe 100 Dinosaurier-Fußabdrücke gefunden worden.

Einer bestimmten Spezies wurden die nun entdeckten Spuren bislang nicht zugeordnet. Nach der Größe der Abdrücke zu urteilen, müssen Tiere sieben bis 15 Tonnen schwer gewesen sein, hieß es - und es dürfte sich um eine Pflanzenfresserart gehandelt haben.   (APA/dpa/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Erst war es ein Abdruck, dann wurde ein ganzer kreidezeitlicher Trampelpfad entdeckt.

Share if you care.