Hickersberger in Negativspirale

2. März 2009, 13:23
17 Postings

Ex-Teamchef erlitt mit FC Al Wahda die vierte Niederlage en suite - Eigentor fünf Minuten vor dem Ende quasi Todesstoß

Abu Dhabi/VAE - Trainer Josef Hickersberger ist in seiner Fußball-Wahlheimat Vereinigte Arabische Emirate am Golf derzeit nicht zu beneiden. Der frühere ÖFB-Teamchef verlor am Wochenende mit seinem FC Al Wahda Abu Dhabi im Al-Nahyan-Stadion gegen Al Wasl Dubai 1:3 (0:1) und fiel durch die vierte Niederlage in Serie (drei Liga, eine im Cup) vom sechsten auf den achten Platz der Tabelle zurück.

Die Partie hat von der Torfolge keinen glücklichen Verlauf für die Hausherren genommen. Al Wahda kassierte innerhalb von nur 14 Minuten kurz vor der Pause und nach dem Wechsel zwei Tore. Die Hickersberger-Truppe verkürzte zwar vier Minuten nach dem 0:2 auf 1:2, versetzte sich aber durch ein Eigentor fünf Minuten vor dem Ende selbst den Todesstoß. (APA)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Läuft es für den FC Al Wahda Abu Dhabi weiter so miserabel, ist Hickersberger bald seinen Job los.

Share if you care.