Kirche startet Plakataktion zu Ostern

2. März 2009, 12:46
21 Postings

"Zu Ostern ist Jesus Christus von den Toten auferstanden. Ein Fest der Freude für die Menschen" - Kampagne von Jung von Matt/Donau soll zum Innehalten einladen

Antwort auf die Frage, warum wir Ostern feiern, findet sich in den nächsten Wochen auf 2.300 Großplakaten und 600 City Lights in ganz Österreich, denn wie bereits im Advent startet die katholische Kirche vor den Osterfeierlichkeiten wieder eine Plakataktion. Die Sujets sind ab März auch in den über 3.000 Pfarren zu sehen: "Zu Ostern ist Jesus Christus von den Toten auferstanden. Ein Fest der Freude für die Menschen", heißt es darauf.

Die Diskussionen in der katholischen Kirche ebben langsam ab. Jetzt soll auch die Kampagne die Österreicher in der Fastenzeit zum Innehalten einladen. Wie bereits zu Weihnachten enthalten auch die aktuellen Ostersujets einen Hinweis auf das Internetportal www.katholisch.at. Initiator der Kampagne ist Armin Fehle. Die Kreation erfolgte kostenlos durch  Jung von Matt/Donau, die Flächen werden von Epamedia zur Verfügung gestellt. (APA)

Share if you care.