Auto-Absatz in Japan brach um ein Drittel ein

2. März 2009, 10:44
1 Posting

Die Autoindustrie in Japan leidet massiv unter der weltweiten Wirtschaftskrise

Tokio - Der Absatz von Fahrzeugen brach im Februar um 32,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr ein - das ist der größte Rückgang seit 1974, teilte der Verband der japanischen Autohändler am Montag mit. Eine Umkehr dieses Abwärtstrends sei vorläufig nicht absehbar, sagte ein Sprecher. Auch die sinkende Nachfrage in den USA und auf anderen Exportmärkten drückt massiv auf den Umsatz der japanischen Autohersteller, allen voran Toyota und Honda. Voriges Jahr wurden in Japan dem Händlerverband zufolge mit 3,2 Mio. Fahrzeugen so wenig Autos verkauft wie seit 34 Jahren nicht mehr. (APA/AP)

Share if you care.