Juve nicht im Pech

28. Februar 2009, 23:24
posten

Abgefälschtes Schüsschen reichte zum 1:0 gegen Napoli - Manninger auf der Bank

Turin - Juventus Turin hat sich am Samstagabend mit einem glücklichen 1:0-Heimsieg über Napoli als erster Verfolger von Tabellenführer Inter Mailand etabliert. Den entscheidenden Treffer im Match der 26. Runde markierte kurz vor der Pause Claudio Marchisio, dessen eher harmloser Schuss aus 20 Metern von Ex-Juve-Spieler Manuele Blasi unhaltbar abgefälscht wurde (44.).

Drei Minuten vor dem Schlusspfiff wurde ein Gäste-Treffer nach umstrittener Abseits-Entscheidung aberkannt. ÖFB-Teamtormann Alexander Manninger saß bei den Turinern auf der Ersatzbank, Stammtorhüter Gianluigi Buffon hütete das Juve-Gehäuse. (APA/Si/Reuters)

 

Share if you care.