Die reine Gier

27. Februar 2009, 17:54
posten

Preisliches Upgrading in Nordböhmen

Langsam sind sie in Liberec schon draufgekommen, dass es vielleicht nicht gar so gut war, wegen der WM die Hotellerie und nur dem Geschäftszweck, nicht dem Standard nach anverwandte Bereiche einem preislichen Upgrading zu unterziehen, das selbst dem größten Fan des klassischen Skisports die Lust nimmt, im schönen Nordböhmen mehr als einen Tag zu verweilen.

Die Gastronomie ist da nicht in vollem Umfang mitgezogen, was zu Anfällen von Gier führen kann bei jenen, die finanziell ausgeblutet durch die Stadt streifen und nach Stärkung suchen. Die Norweger, die Finnen, aber auch die paar Schweden fühlen sich deshalb recht wohl und verweisen auf die nächste, 2011 und in Oslo anzufeiernde WM. Dahin haben sie nicht so weit zu reisen, dafür ist das Preisniveau ein ausgeglichenes. Dort dämpft die gleichmäßige Schröpfung die reine Gier. (lü - DER STANDARD PRINTAUSGABE 28.2. 2009)

Share if you care.