Monate durchs Eis

27. Februar 2009, 14:03
6 Postings

Beschwerliche Arktisexpedition: Britisches Forscherteam will vom Norden Kanadas aus zum geografischen Nordpol gelangen

Auf eine beschwerliche Expedition hat sich am Freitag ein britisches Forscherteam begeben. Zwei Männer und eine Frau kämpfen sich vom Norden Kanadas aus zum geografischen Nordpol durch, um die Dicke des Eises im Arktischen Meer zu vermessen. Dies soll Aufschluss darüber geben, wie lange es noch dauert, bis das Eis dort schmilzt. Es wird erwartet, dass sie den Nordpol Ende Mai erreichen. (APA)

Share if you care.