Investition Gesundheit

1. März 2009, 18:44
posten

 vom Gesundheitsökonomen Christian Köck gegründeten Life Medicine Resort sind Aufenthalte rund um medizinisch orientierte Therapiepakete konzipiert. "Personal" ist eine Art generelle Gesundenuntersuchung, "Respire" für Menschen mit Atemwegserkrankungen, wer abnehmen will, bucht "Reduce" und Kreuzwehgeplagten ist "Backhealth" oder "Advance" zu empfehlen. Für Diabetiker, Neurodermitis-Patienten oder Burnout gefährdete Manager laufen ebenfalls Spezialprogramme. Die Packages beinhalten Arztgespräche mit Anamnese, moderne Diagnostik im nahegelegenen Krankenhaus und einen individuell zusammengestellten Therapieplan.

Dauer und Kosten

Programme dauern durchschnittlich acht Tage (kürzer ist auch möglich) und kosten zwischen 1500 und 2000 Euro. Dazu kommen Hotelkosten (ab 113 Euro pro Tag). Dafür bekommen Gäste drei bis vier Therapien täglich, zusätzlich sind nur etwaige Massagen oder Kosmetikbehandlungen (Darphin, im Haus) zu bezahlen.

Die im Hotel angeschlossene neu eröffnete Thermenlandschaft mit Sauna, Dampfbad und Kneipp-Becken ist nicht nur Hotelgästen vorbehalten, sondern auch öffentlich für Tagesgäste zugänglich. (pok)

der Standard Webtipp:

www.lifemedicineresort.com

Share if you care.