BAT steigert Gewinn für 2008 zweistellig

27. Februar 2009, 11:03
posten

Dividende soll um 26 Prozent auf 83,7 Pence je Aktie erhöht werden

London - Der weltweit zweitgrößte Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) hat Umsatz und Ergebnis im Geschäftsjahr 2008 deutlich gesteigert und dabei die Markterwartungen übertroffen. Der bereinigte Gewinn je Aktie sei um 19 Prozent auf 128,78 britische Pence gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in London mit. Analysten hatten im Durchschnitt mit einem Gewinn von 126,9 Pence je Aktie gerechnet. Die Dividende für 2008 soll um 26 Prozent und damit überproportional zum Ergebnisplus auf 83,7 Pence zulegen.

Der Umsatz kletterte den Angaben zufolge um 21 Prozent auf 12,1 Mrd. Pfund (13,58 Mrd. Euro). Für 2009 nannte BAT-Chef Jan du Plessis keine konkreten Prognosen und sagte lediglich, dass sein Unternehmen widerstandsfähiger gegen die Krise sei als die meisten Konkurrenten. (APA/dpa-AFX)

Share if you care.