EVN: UniCredit stuft auf "hold" ab

27. Februar 2009, 10:27
posten

Wien - Die Experten der UniCredit haben die Einstufung für die Aktien der heimischen EVN von "Buy" auf "Hold" nach unten revidiert. Das Zwölfmonatskursziel wird gleichzeitig von 15,00 auf 12,50 Euro reduziert.

Die Zahlen zum ersten Quartal 2008/09 hätten ein solides operatives Ergebnis gebracht, mit einigen Schwächen im Finanzresultat. Die Herabstufung sei aber hauptsächlich durch die nachlassende Attraktivität des Engagements in Südosteuropa aufgrund der erhöhten Wechselkursrisiken zu begründen.

Auch die Ergebnisprognosen wurden gesenkt, da die schwachen Erstquartalszahlen eine Überarbeitung erfordert hätten, so die Analysten. Für 2008/09 erwarten die Experten demnach einen Gewinn von 1,01 statt 1,11 Euro je EVN-Titel. Im Geschäftsjahr 2009/10 soll ein Ergebnis von 1,15 statt 1,23 Euro je Anteilsschein erwirtschaftet werden. (APA)

Share if you care.