84 Jahre alte Kärntnerin verstorben

26. Februar 2009, 19:49
posten

Kleidung hatte Feuer gefangen - Sie erlag im LKH Graz ihren schweren Verletzungen

Klagenfurt - Jene 84 Jahre alte Frau aus Kreuzen (Gemeinde Paternion, Bezirk Villach Land), deren Kleidung am Mittwoch beim Einheizen des Kachelofens in ihrem Wohnzimmer in Brand geraten war, ist ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Frau hatte laut Angaben der Polizei Verbrennungen zweiten Grades erlitten.

Die Schwerverletzte war nach der ärztlichen Notversorgung mit dem Rettungshubschrauber RK 1 in Landeskrankenhaus Graz geflogen worden, wo sie am Donnerstag verstarb. (APA)

Share if you care.