Aktienrückkauf

26. Februar 2009, 19:36
3 Postings

Wien/Jersey - Die börsenotierte Atrium European Real Estate, ehemals Meinl European Land (MEL), hat Papiere aus einer 2006 emittierten Anleihe zurückgekauft. Laut einer ad-hoc-Mitteilung von Donnerstag betrug der Nominalwert der zurückgekauften Papiere 79,2 Mio. Euro. Angesichts der Marktentwicklung würden die Papiere jedoch derzeit zu einem wesentlich niedrigeren Kurs als das Nominale gehandelt, hieß es am Abend auf Anfrage der APA. Je nach Marktgegebenheiten würden weitere Rückkäufe von emittierten Papieren erwogen.(APA)

Share if you care.