EU-Förderung für Wiener Forscher

26. Februar 2009, 18:28
posten

Zehn Forscher erhielten je zwei Millionen Euro

Wien - Ganz ohne Hintergedanken strahlte der Hausherr wohl nicht: Denn jene zehn Wiener Forscher, welche vom European Research Council (ERC) mit einer Forschungsförderung bedacht wurden, brachten immerhin zwei Millionen Euro "nach Hause" - pro Kopf. So fiel der Gala-Empfang, den Wiens Bürgermeister Michael Häupl den Ausgezeichneten in dieser Woche bereitete, besonders herzlich aus.

Seit zwei Jahren vergibt der ERC Förderungen, 15 österreichische Forscher wurden bisher bedacht - vor allem in den Bereichen Bio-Wissenschaften, Physik und Geschichte. Darunter der Quanten-Physiker Anton Zeilinger und die Historikerin Sigrid Wadauer für ihre Forschungen über die Bewertung der Arbeit im Laufe der Jahrhunderte. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 27.02.2009)

Share if you care.