Unter Dach hoch wie nie

25. Februar 2009, 21:45
4 Postings

Russe Uchow übersprang in Athener Halle 2,40 m

Athen - Beim Leichtathletik-Hallenmeeting in Athen hat der russische Hochspringer Iwan Uchow mit 2,40 m eine Jahres-Weltbestleistung erzielt. Der 22-Jährige unterstrich damit seine Favoriten-Rolle für die Hallen-EM in Turin (6. bis 8. März). Uchow ist der erst sechste Athlet, der in der Halle die 2,40-m-Marke gemeistert hat. Den Weltrekord hält seit 1989 der Kubaner Javier Sotomayor mit 2,43 m. (APA/AFP/Si)

 

Share if you care.