Kaputte Banken, Traum­deuter und Zinseszins

25. Februar 2009, 12:45
23 Postings

Von der Plackerei zum Finanzgeschäft: Geld scheffeln im Wandel der Zeit

Bild 1 von 19

Tagtäglich hantieren wir mit Banknoten, Überziehungsrahmen, Kreditraten. Von Bankencrash und Kreditklemme ist zu lesen, Konjunkturprognosen sind stete Begleiter nicht nur der Journalisten. Doch nichts davon ist neu, sondern geistert schon seit Jahrtausenden durch die Annalen. derStandard.at hat sich auf die Suche gemacht, nach interessanten, nicht ganz so bekannten oder ungewöhnlichen Geschichten zur Geschichte des Geldes und des Finanzmarktes gesucht und - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - eine Rundreise durch Raum und Zeit in Bildern zusammengestellt.

Share if you care.