1,33 Millionen Österreicher waren dabei

25. Februar 2009, 11:31
6 Postings

Faschingssitzung und Opernball bei Zuseherzahlen gleichauf - 45 Prozent KaSat-Anteil für ORF 1

"Villacher Fasching" und Opernball lagen in der Gunst des TV-Publikums heuer gleichauf. 1,33 Millionen Österreicher verbrachten den Faschingsdienstagsabend damit, die traditionelle Sitzung des "Villacher Faschings" via ORF zu sehen. ORF 1 konnte damit in den Kabel- und Satellitenhaushalten einen Marktanteil von 45 Prozent erzielen. Im Vorjahr verfolgten 1,37 Millionen Zuschauer die berühmteste Faschingssitzung, 2007 hatten noch 1,539 Millionen zugesehen.

Die Zuseherspitze lag dieses Jahr bei 1,41 Millionen. Die treuesten Faschingsfans waren am Dienstagabend die Kärntner - hier lag der Marktanteil bei 57 Prozent, gefolgt von den Niederösterreichern und Steirern. (APA)

Share if you care.