Mindestens 33 Tote bei Busunglück

25. Februar 2009, 08:33
posten

Fahrzeug stürzte 75 Meter tief in einen Fluss

Jammu/Indien - Bei einem Busunglück im indischen Teil Kaschmirs sind nach Polizeiangaben mindestens 33 Menschen getötet worden. Weitere 19 Menschen wurden verletzt.

Der Bus stürzte am Mittwoch in der Nähe des Dorfs Pranoo 75 Meter tief in einen Fluss. Das für 32 Passagiere ausgelegte Fahrzeug sei überladen gewesen, sagte der Polizeichef der Region Jammu. (APA/AP)

Share if you care.