Medienmulti Murdoch ohne zweiten Mann

24. Februar 2009, 18:33
1 Posting

Peter Chernin dankt nach 20 Jahren ab - Unter seiner Führung entstanden "The Simpsons", "Beverly Hills 90210"

Los Angeles - Unter Peter Chernins Führung entstanden "The Simpsons", "Beverly Hills 90210" und "Titanic": 20 Jahre arbeitete der Medienmanager für Multi Rupert Murdoch, seit 1996 als Präsident und operativer Vorstandschef der News Corporation. Zuständig vor allem für Fox TV und 20th Century Fox, die größte Sparte in einem der weltgrößten Medienkonzerne.

22,6 Millionen Euro verdiente Chernin, Murdoch senior als Angestellter 21,6 Millionen. Kompensation, dass Chernin auf die Aussicht verzichtete, Murdoch abzulösen, vermutete Murdochs Wall Street Journal. Sohn James Murdoch (36) soll das dereinst. Er leitet in der News Corp. Europa und Asien. Der Abgang des 57-Jährigen stärkt die Position des Sohns. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 25.2.2009)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Chernin verlässt News Corp., die ihm sechs Jahre von ihm produzierte Filme abnimmt.

Share if you care.