Yoko Ono und John Baldessari werden geehrt

24. Februar 2009, 16:30
posten

Erhalten am 6. Juni zur Eröffnung der 53. Kunstschau Goldene Löwen für ihr Lebenswerk

Venedig - Mit Goldenen Löwen für das Lebenswerk ehrt die Kunstbiennale von Venedig in diesem Jahr die Japanerin Yoko Ono und den Amerikaner John Baldessari. Yoko Ono, die frühere Ehefrau von John Lennon, sei eine Schlüsselfigur der Nachkriegskunst und habe Pionierarbeit auf dem Gebiet der Performance und der Konzeptkunst geleistet, heißt es in der am Dienstag veröffentlichen Begründung der Biennale-Leitung. Der Kalifornier Baldessari wird als herausragender Meister der visuellen Kunst ausgezeichnet.

Die Preise "an zwei der wichtigsten Künstler unserer Zeit" sollen am 6. Juni zur Eröffnung der 53. Biennale-Kunstschau "Weltenmachen" überreicht werden. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    John Baldessari

Share if you care.