Direktflug nach Taipeh

24. Februar 2009, 15:45
3 Postings

China Airlines ändert den Flugplan und fliegt ab 1. Juni wieder direkt von Wien nach Taipeh. Die bisherige Zwischenlandung in Abu Dhabi entfällt

China Airlines verbindet bereits jetzt dreimal die Woche Wien mit Taipeh. Allerdings muss bisher eine Stunde Aufenthalt in Abu Dhabi in Kauf genommen werden. Das wird sich mit 1. Juni diesen Jahres ändern. Dann nämlich wird der A340-300 direkt nach Taipeh fliegen und zwar jeweils am Mittwoch, am Freitag und am Sonntag. Die Rückflüge von Taipeh nach Wien starten am Dienstag, Donnerstag und am Samstag.

Damit ersparen sich Reisende einige Stunden Flugzeit sowie das Aus- und Wiedereinsteigen in Abu Dhabi. Von Taipeh aus gibt es Verbindungen nach Bali, Hanoi, Hongkong, Saigon in Vietnam, Manila oder Phnom Penh in Kambodscha. Weiters fliegt China Airlines ab dem Sommerflugplan 2009 dreimal wöchentlich nach Sydney. Die Wiederaufnahme der direkten Verbindung findet nach fast dreijähriger Unterbrechung statt. Damit bietet China Airlines die schnellste Verbindung zu allen genannten Destinationen ab Wien.

Ab Frankfurt gibt es zukünftig sechs statt fünf Flüge nach Taipeh. Der zusätzliche Flug findet am Dienstag Nachmittag ab Frankfurt bzw. am Montag ab Taipeh statt. Die neuen Flüge ab Wien sind ab sofort buchbar. (red)

  • Nonstop nach Taipeh geht es wieder ab 1. Juni mit China Airlines.
    foto: derstandard.at/ham

    Nonstop nach Taipeh geht es wieder ab 1. Juni mit China Airlines.

  • Und damit ersparen sich Reisende den Zwischenstopp auf dem, zwar hübschen, aber zeitraubenden Flughafen von Abu Dhabi.
    foto: derstandard.at/ham

    Und damit ersparen sich Reisende den Zwischenstopp auf dem, zwar hübschen, aber zeitraubenden Flughafen von Abu Dhabi.

Share if you care.