Drei Österreicher jurieren heuer in Cannes

25. Februar 2009, 14:18
7 Postings

Gerda Reichl-Schebesta, Joachim Feher und Andreas Putz sind in den Bewertungsgremien des Werbefestivals vertreten

Österreich ist mit einem Juror bzw. einer Jurorin in den Kategorien Media, Cyber und Direct beim 56. International Advertising Festival vertreten. Mediacom-CEO Joachim Feher beurteilt die im Bereich Media eingereichten Arbeiten, Andreas Putz, CEO bei Jung von Matt/Donau ist Mitglied der Cyber-Jury und Gerda Reichl-Schebesta, Head of Creation der TBWA Wien, nimmt im Vergabegremium der Lions Direct Platz.

Cannes-Werbefestival von 21. bis 27. Juni

Der Call for Entry für die Cannes Lions 2009 läuft bereits. Die weltbesten Arbeiten können bereits in allen Kategorien online unter www.canneslions.com eingereicht werden. Die Einreichfristen der Kategorien enden unterschiedlich - am Freitag, 6. März, für Film, Press, Outdoor; am Freitag, 13. März, für PR, Radio, Direct, Media, Promo und am Freitag, 20. März 2009, für die Kategorien Cyber und Titanium bzw. Integrated. Das Festival findet vom 21. bis 27. Juni statt. (red)

Share if you care.