Im Dezember deutlich unter Vorjahr

24. Februar 2009, 10:33
posten

Die Industrieproduktion schrumpfte um 4,1 Prozent

Wien - Der arbeitstägig bereinigte Produktionsindex für den produzierenden Bereich ist im Dezember 2008 im Jahresvergleich um 4,7 Prozent geschrumpft. Die Industrieproduktion nahm nach Arbeitstagen bereinigt gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,1 Prozent ab, der entsprechende Index erreichte im Dezember 112,4 Punkte. Das teilte die Statistik Austria am Dienstag mit.

Gegenüber November 2008 verzeichnete der saisonal bereinigte Produktionsindex für den produzierenden Bereich einen Rückgang von 0,3 Prozent. In der Industrie nahm die Produktion von November auf Dezember saisonal bereinigt um 0,7 Prozent zu.

Im Monatsvergleich zeigte sich bei den Verwendungskategorien folgendes Ergebnis: kurzlebige Konsumgüter +3,6 Prozent, Energie +1,4 Prozent, Investitionsgüter +0,9 Prozent, Vorleistungsgüter -0,6 Prozent, langlebige Konsumgüter -2,9 Prozent. Größere Veränderungen gab es freilich im Jahresabstand: Energie +5,3 Prozent, kurzlebige Konsumgüter +1,7 Prozent, Investitionsgüter -4,4 Prozent, Vorleistungsgüter -10,0 Prozent, langlebige Konsumgüter -12,2 Prozent. (APA)

 

Share if you care.