Nabokow hält dicht

24. Februar 2009, 10:26
40 Postings

Goalie Nabokow feierte beim 1:0-Sieg der San Jose Sharks bereits sein 45. NHL-Shutout. John Tortorella neuer Rangers-Coach

New York - Jewgeni Nabokow, Goalie der San Jose Sharks, hat am Montag sein 45. Shut-Out in der National Hockey League (NHL) gefeiert. Der Russe gewann mit seinem Club das einzige Montag-Spiel in der stärksten Eishockey-Liga der Welt auswärts gegen die Dallas Stars mit 1:0. Nabokow wehrte dabei 29 Schüsse ab und blieb zum fünften Mal in dieser Saison ungeschlagen. Den einzigen Treffer erzielte Devin Setoguchi in der 48. Minute (25. Saisontor). Die Sharks bauten mit diesem Sieg die Führung in der Western Conference auf drei Punkte aus.

Unterdessen gaben die New York Rangers bekannt, dass der frühere Tampa-Bay-Coach John Tortorella die Nachfolge des am Montag entlassenen Tom Renney antritt. (APA/Si/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sharks Goalie Nabokow hiet den knappen 1:0-Sieg gegen die Stars fest.

Share if you care.